Mit Liebe & Licht
in Ihr neues Leben

Psychotherapie in Hannover

Leiblstr. 41, 30665 Hannover

0511 - 546 172 02

Hypnosetherapie

Wirksamkeit der Hypnose

Hypnose ist eine anerkannte und wissenschaftliche erprobte Therapie und Heilmethode. Die Hypnose eröffnet Möglichkeiten und Wege, die mit den meisten anderen Therapieformen nur schwer zu erschließen sind. Hypnose wirkt ganzheitlich und lösungsorientiert, ist schnell und hat keine Nebenwirkungen. Hypnose ermöglicht Ihnen den direkten Zugang zum Unbewussten und die konstruktive Kommunikation. Tief verwurzelte Konflikte und Probleme bestehen im Inneren, im Unterbewusstsein. Dort sind auch die Gefühle, die Gewohnheiten, Glaubensmuster, Überzeugungen, das Langzeitgedächtnis gespeichert.


Unter Umgehung des Bewusstseins werden die unbewussten problematischen Anteile aufgespürt, gelöscht und verändert. (Bis zu Ihrer Zufriedenheit.) Auch bewusste aber unerwünschte Herausforderungen, Verhaltensweisen etc. können verändert werden. Es folgt der Veränderungs- und Heilungsprozess auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene.


Das American Health Magazin berichtet über die folgenden Ergebnisse aus einer aktuellen Studie:


Psychoanalyse: 38% Genesungen nach 600 Sitzungs-Stunden

Verhaltenstherapie: 72% Genesungen nach 22 Sitzungs-Stunden

Hypnosetherapie: 93% Genesungen nach 6 Sitzungs-Stunden


Demnach ist Hypnose die wirksamste Behandlungsmethode und bietet wegen der größeren Wirksamkeit und der viel geringeren Anzahl von Sitzungen ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Hypnose ist ein Kurzzeittherapieverfahren, seit 2006 anerkannt von der deutschen Psychotherapeutenkammer. Das heißt, oft reichen wenige Sitzungen (1 bis 5), um deutliche Erfolge zu erzielen.


Ich biete  die Hypnose als alleinige oder ergänzende Behandlung (zur Schulmedizin) zu den verschiedensten Fragestellungen, Problemen oder auch Krankheiten an. Bestimmte Probleme und Fragestellungen sollten im Vorfeld der Behandlung unbedingt mit einem Arzt besprochen und/oder abgeklärt werden. Hypnose ist sehr effizient und kann auch bei einer Vielzahl von körperlichen Erkrankungen eine sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung sein.

Systemische Therapie

Sie bezieht das Umfeld des Klienten mit ein, die Vorgeschichte seiner Familie, den Einfluss seiner Vorfahren, aber auch Energien, die indirekt durch andere auf ihn übertragen wurden. Aufstellungsarbeiten wie die Familienaufstellung, aber auch die Organisationsaufstellung im geschäftlichen Umfeld, Sichtbarmachen der Dynamik von Beziehungen, Problemlösung mittels systemischer Ansätze, Aufstellungsarbeiten in virtueller Form und mit Hilfe von Hilfsmitteln und Raum-Ankern oder In Vivo. Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen zur Sichtbarmachung innerer Dynamiken, „Inneres Team“, Charaktere des inneren Teams und ihre verschiedenen Bedeutungen, etc…ein Teil der Inhalte der Therapie.


Anwendungsgebiete

Seelisch: 

ADS / ADHS, Albträume, Analgesie, Ängste und Phobien, Arbeitssucht, Asthma, Bewältigung von Krankheiten und Unfallfolgen, Blockade Lösung, Burnout-Syndrom, Charisma-Training, Depressionen, Eifersucht, Entspannungs-Training, Essstörungen, Flugangst, Hypnoanalyse, Hypnose-Anker, Intuitions-Training, Klaustrophobie, Konzentrationssteigerung, Lampenfieber, Lernunterstützung, Liebeskummer, Motivation, Nägelkauen, Paartherapie, Phobien, Positives Denken, Psychosomatische Beschwerden, Rauchentwöhnung, Regression, Schlafstörungen, Schuppenflechte, Sehstörungen, Selbstbewusstsein, Selbstheilungskräfte aktivieren, Selbsthypnose, Selbstwertgefühl – Selbstwertsteigerung, Stottern, Stress, Stress-Management, Stressreduktion, Superlearning, Sucht- und Gewohnheitsprobleme, Tiefenentspannung, Traumreisen, Übergewicht, Verspannungen, Workaholic, Zwangsstörungen, Zähneknirschen


Körperlich:

Analgesie, Allergien, Asthma, Bluthochdruck, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Heuschnupfen, Impotenz / sexuelle Funktionsstörungen, Krebs, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Migräne, Psoriasis, Rheuma / Fibromyalgie, Schmerzen, Tinnitus, Zahnbehandlung


Coaching:

Negative Gewohnheiten, Leistungssteigerung (Schule/Studium, Beruf, Sport), Gedächtnis-Aktivierung, Erfolg, Motivation, Selbstbewusstsein, Selbstwert, Partnerschaftliche oder Berufliche Probleme, Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung, Berufliche Orientierung, Entscheidungsfindung, Lampenfieber, Prüfungsangst, Zeitmanagement